Die Kunsthalle Tübingen ist ein international renommiertes Ausstellungshaus für aktuelle Kunst, in dem immer wieder auch Rückblicke auf herausragende Positionen der klassischen Moderne und der Nachkriegskunst zu sehen sind. In den zurück liegenden Jahren lockte die Kunsthalle viele Kunstliebhaber mit Ausstellungen über berühmte Maler wie Cézanne nach Tübingen.

Im Jahre 2015 schloss die Kunsthalle für umfangreiche Renovierungsarbeiten, die im Bereich der Elektrotechnik von Elektro Breitling durchgeführt wurden. Mit einem Volumen von über 450T€ hat das Unternehmen in den Bereichen Eigenstromversorgungsanlagen, Niederspannungsschaltanlagen, Niederspannungsinstallationsanlage, Beleuchtung, Blitzschutz, Starkstromanlagen, Fluchttürsteuerung, Such- und Signalanlagen, Brandmeldetechnik, Datennetze sowie der Gebäudeautomation umfangreiche Dienstleistungen erbracht.

Am 11. März öffnet die Kunsthalle nun frisch saniert und mit einem zusätzlichen Ausstellungraum ausgestattet wieder ihre Pforten.

Sie haben Interesse an unseren Leistungen? Sprechen Sie uns doch einfach an.

KONTAKTAUFNAHME