Folgende Leistungen wurden in diesem Projekt erbracht:

EB_Eigenstromversorgungsanlagen_50x50 EB_Niederspannungsanlagen_50x50 EB_Elektroinstallation_50x50 EB_Gebaeudeautomation_50x50 EB_Audio_und_Multimediaanlagen_50x50 EB_Beleuchtungstechnik_50x50 EB_Sicherheitsbeleuchtung_50x50 EB_Blitzschutz_UESS_Erdungsanlagen_50x50 EB_Netzwerktechnik_50x50 EB_Sprachalamierungsanlagen_50x50 EB_Sattechnik_50x50 EB_Brandmeldeanlagen_50x50 EB_Rauch-und-Waermeabzugsanlagen_50x50 EB_Zutrittskontrollanlagen_50x50 EB_Elektroplanung_Revision_50x50 EB_Projektsteuerung_50x50

Bei herrlichem Frühlingswetter weihte Bürgermeister Wilfried Dölker das neue Rettungszentrum in Holzgerlingen ein. Mit den neuen Räumlichkeiten in der Rudolf-Diesel-Str. sind nun die Feuerwehr und das DRK unter einem Dach vereint. Realisiert wurden neue Fahrzeugboxen, Lagerräume für Gerätschaften, Schulungsräume und die Einsatzzentralen für Feuerwehr und DRK. „Gemeinderat und die Verwaltung freuen sich darüber, dass das Projekt im Kostenrahmen abgewickelt werden konnte“, so die Pressemeldung vom 11.04.2017 der Stadtverwaltung Holzgerlingen. „Die Planungs- und Bauzeit war relativ kurz. Die Arbeiten am Feuerwehrgerätehaus wurden im Oktober 2015 begonnen. Da der Ausbau unter Betrieb erfolgen musste, war insbesondere die Sanierung des bestehenden Gebäudes etwas zeitaufwendig.“ (Foto: Adobe Stock)

ZURÜCK